Musiktherapeut (m/w/d)

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie übernimmt mit 100 voll- und 34 teilstationären Plätzen, einer Psychiatrischen Institutsambulanz und Konsildiensten in den übrigen Krankenhäusern der Stadt die klinisch-psychiatrische Pflichtversorgung für die Stadt. Innerhalb unseres gemeindepsychiatrischen Konzeptes bemühen wir uns in interdisziplinärer Teamarbeit um die Integration psychotherapeutischer, soziotherapeutischer und medikamentöser Behandlungsansätze. Wir führen die Stationen diagnosengemischt. Unsere Stationstüren sind offen und nur im Bedarfsfall geschlossen. Intensiver Austausch und Zusammenarbeit mit Betroffenen und Angehörigen, außerklinischen Einrichtungen sowie Öffentlichkeitsarbeit sind uns wichtig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Musiktherapeut (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (mindestens 85%)

Ihre Aufgaben:

Derzeit zwei Musiktherapeuten/innen arbeiten in sehr gut ausgestatteten Räumen rezeptiv und mit dem Medium der Gruppenimprovisation. Alle Patienten bekommen während ihres Aufenthaltes ein musiktherapeutisches Angebot. Zu diesem Zweck bieten wir nach Zeit und Leistungsfähigkeit gestufte, teils diagnosespezifische, musiktherapeutische Gruppen an.

Sie bringen mit:

  • Bachelor oder Master in Musiktherapie oder SAMT-Ausbildung  
  • Klinische Erfahrung in der Psychiatrie ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Bereitschaft, unser christlich begründetes Leitbild mit Überzeugung mitzutragen

Es erwartet Sie:

  • Eine großstädtische Akutklinik mit hoher Auslastung
  • Ein faszinierendes Tätigkeitsfeld
  • Ein erfahrenes, motiviertes Team
  • Regelmäßige klinikinterne Fortbildungen und Teamsupervisionen.
  • Eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf Grundlage der AVR
Cookie-Popup anzeigen